meintobi.de

» Erfahrungen & Bewertungen .:. Geschichten & Vorgestellt .:. Shows & Podcast «

Datenschutz & Einstellungen & Privatsphäre

Um dir einen noch besseren Überblick über Datenschutz, Privatsphäre und deinen Einstellungen zu geben, kannst du selbst entscheiden wie du welche Funktion(en) aktivieren/nutzen willst um deren Inhalt oder Möglichkeit(en) zu sehen. Hier habe ich mir wirklich viel Mühe gegeben um dir die bestmögliche Transparenz bieten zu können. Es werden auf meinem Blog keine Werbe-/Tracking Cookies gesetzt, bei akzeptierten Drittanbietern habe ich dann aber keinen Einfluss darauf. Nun gebe ich dir diese Information wie das alles mit dem Datenschutz auf meinem Blog aussieht.

Die Nutzung meiner Webseite ist ohne Angabe von personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meiner Seite personenbezogene Daten (beispielsweise Name oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Jegliche Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Datenschutz “Wer bin ich”

Hey, ich heiße Tobi und das ist mein Blog seit über 15 Jahren. Weitere Infos zu mir, in meinem Steckbrief.
meintobi.de, zum Steckbrief
meintobi.de


Die Übersicht über deine Einstellungen/Einwilligungen


Datenschutz “Social-Media” teilen/Buttons

Unter den meisten Artikeln und Seiten befinden sich sogenannte Buttons von den bekanntesten Diensten und Social-Media-Plattformen. Hier werden keine Daten an diese Anbieter im Vorfeld geladen/gesendet oder übertragen. Du allein bestimmst dass durch den Klick und daraufhin öffnet sich der ausgewählte Dienst in einem neuen Tab/Fenster, dort kannst du dann den Artikel oder die Seite teilen. Beim E-mail Button öffnet sich dein E-mail Programm, sofern du es auf deinem Computer/Endgerät festgelegt hast. Der RSS-Feed Button ist die Feed-Adresse meines Blogs (um diese in deine Homepage einzubinden oder für deinen RSS-Reader nutzen zu können).

Datenschutz “Kommentar/e”

Im Zuge meiner neuen Datenschutz-Richtlinien wurde “Name und E-mail Adresse” bei Kommentaren als Pflichtfeld abgeschafft, ich würde mich freuen wenn du trotzdem ein Pseudonym nutzt, wenn du deinen Vornamen nicht verwenden möchtest. Es wird jedoch der User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert) mit gespeichert, um die Erkennung von Spam zu unterstützen. Gravatar (ein Drittanbieter) ist bei Kommentaren nicht verfügbar. Wenn du einen Kommentar auf meinem Blog schreibst, hast du die Möglichkeit mit einer Checkbox, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht – wenn du einen weiteren Kommentar schreibst – all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser, inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art kann das System Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstatt sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Zur Reduzierung des massiven Spams bei Kommentaren, wird ein GEO-Drittanbieter genutzt. Zur Ermittlung des geografischen Standortes sendet das System die anonymisierte, also gekürzte IP-Adresse des Kommentators über eine gesicherte Verbindung an den Online-Dienst IP2Country. Anderweitige Daten sind kein Bestandteil der Übertragung. Wenn dich die Statistik hierzu interessiert, die gibt es im Media-Statistik-Bereich.

Datenschutz “Kontaktformular/Aktionsteilnahme”

Mein Blog enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu mir sowie eine unmittelbare Kommunikation mit mir ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular (Aktionsteilnahme) den Kontakt mit mir aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche Daten von einer betroffenen Person an mich für die Verarbeitung übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Datenschutz “Partnerprogramme/Werbung”

Auf meinem Blog gibt es ganz wenig Werbeanzeigen hierfür nutze ich jedoch Netzwerke. Und bei einigen Artikeln ist ein Werbelink (Partnerschaft) hinterlegt ohne zusätzliche Kosten für dich, ich erhalte aber eine kleine Provision wenn du dort eine bestimmte Aktion/Bestellung/Anmeldung ausführst. Es verbessert oder beeinflusst dadurch keinesfalls einen Artikel und ist meist nur bei den “guten” Anbietern vorhanden. Du allein bestimmst dass durch den Klick und daraufhin öffnet es sich in einem neuen Tab/Fenster. Die meisten externen Links sind mit einem kleinen Icon gekennzeichnet.

Derzeit nutze ich die folgenden Affiliate-Netzwerke:
AffiliateDatenschutz des Werbenetzwerks
Awin.comhttps://www.adcell.de/datenschutz
Adcell.dehttps://www.awin.com/de/datenschutzerklarung
Allgemeine Hinweise zu Partnerprogrammen/Vergütungslinks findest du im Media-Blog Bereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zurück nach oben