meintobi.de

» ehrliche Erfahrungsberichte .:. Tests & Bewertungen .:. Geschichten & Vorgestellt .:. Shows & Podcast «

Tipp

Die Welt und ihre Corona Querdenker und Verschwörer

Ich habe mal eine Kerze angezündet für all die “Fairdenker”, die meinen Corona gibt es gar nicht. Das ist eine Erfindung von dem Bill, dem Gates, also dem Bill Gates, war das nicht der von Microsoft? Ja, das ist doch ein abgekartetes Spiel von der Politik, die wollen, ähm, die großen noch größer machen. Also amazon! Wer bleibt sonst noch übrig und die ganzen Verschwörer die bestellen ja auch bei, amazon! Hoffentlich geht denen noch ein Licht auf, deshalb ja auch die Kerze. Denn wem es noch nicht aufgefallen ist, impfen rettet Leben. Jetzt kann man sich aufregen, das die Pharma Industrie so viel Geld bekommt und das doppelt und dreifach und die großen Pharma Unternehmen da mit drin stecken. Darüber kann man sich aufregen und auch streiken oder die ganzen Umwelt Themen! Aber dann auch dahinter stehen und nicht danach in den SUV einsteigen. Auch kann man sich über die großen quasi Monopole wie Facebook, Google, Lieferando und Amazon aufregen und diese dann auch meiden! Ansonsten könnten sich alle Verschwörer und Querdenker mal darauf besinnen, das ist nämlich das reale Problem der Einzelhändler und nicht der Politik, sondern ein Problem eines JEDEN EINZELNEN! Aber dafür reicht leider bei den Verschwörern und Querdenkern der Horizont nicht, denn wir haben wichtigere Probleme, voll richtig, nämlich diese Mächte. Demnächst bringe ich dazu noch raus:

  • “was ist schlecht gegen Monopole” Podcast
  • den “impfen, bin ich denn bekloppt” Podcast
  • “Facebook ist down” als Buch
  • einen weiteren “Quer, Quer, Fairdenker” Blog
  • einen “Ich kann keine Inzidenz mehr sehen” Radio Sendung

Selbstverständlich darf man kritisch sein, wie u.a. dass die Pharma Riesen doppelt absahnen und kassieren, mit den Steuergeldern eines jeden Einzelnen. Da merkt man einfach, nicht zuletzt bei der (CDU) Masken Affäre, wie Lobby Arbeit einfach immer und immer wieder funktioniert, wie unmenschlich sich Politiker abhängig machen und korrupt sowie käuflich sind. Hier darf man gerne dafür eintreten, demonstrieren, sich beschweren und laut werden!

Ansonsten geht es um das soziale Miteinander und die Gemeinschaft, denn das haben die vielen Influencer die mittlerweile auf Dubai wohnen und die ganzen Verschwörer und Querdenker die dann demnächst wieder auf Mallorca fliegen, leider vergessen! Selbstverständlich darf jeder seine eigene Meinung haben, aber dann doch etwas mehr Realismus, bitte, nicht umsonst gibt es Ergebnisse, die Wissenschaft und Experten. Und mit dem “Chipen” fangen wir jetzt gar nicht erst an… Wir alle sind müde, aber leider nicht unsozial oder asozial und eben gemeinschaftlich (wir achten aufeinander), denn wir sind ein Demokratie Staat und da nimmt man (eigentlich) Rücksicht auf die anderen. Sonst kann man auch nach Dubai oder Südkorea ziehen…

Die Sache mit dem Impfen und da gibt es ja noch Kinder!

Ja, es werden mittlerweile viele Kerzen, die man für Hohlbirnen anzünden muss. Auch wenn sich viele Frauen zu Wort melden die gar keine Kinder haben und wenn sie Kinder hätten, würden sie diese auch nicht impfen. Da könnte man auch sagen zum Glück hast du keine Kinder.

#wirlassenunserekindernichtimpfen

Viele haben das mit dem impfen eben immer noch nicht begriffen, was es bringt, welche Vorteile es hat und was es bewirkt. Viele denken auch immer wieder das wenn man sich gegen Influenza impfen lässt, das man danach erst mal eine ganz krasse Grippe bekommt. Genau solche sind meist auch Impfgegner, auf Meinungszüge aufspringen ohne Wissen oder aber anderen Menschen Glauben schenken ohne selbst eine fundierte Meinung zu besitzen. Denn eins hat Corona definitiv gezeigt, Mitläufer, davon gibt es so wahnsinnig viele ?

#meinungsfreiheit

Ganz klar, jeder darf seine Meinung haben, schön wäre es aber, wenn es nicht irgendwas abgelesenes oder “jetzt bin ich cool, weil ich auch so ein Video gepostet habe” wäre. Eben eine echte Meinung mit Fakten und nicht irgendwelche Menschen die zum ersten Mal in ihrem Leben ein Video gemacht haben, nur um auf einem Meinungszug auf zuspringen. Da schämen sich ja nicht nur die Kinder für die Eltern… Auch darf man bei der ganzen Diskussion gerne die Kinder mit ins Boot holen und selbst einmal fragen (so ab 12 Jahren), voll krass, ja ey.

Also kann man festhalten, die Aktion ist so wie die Corona Leugner absolut unnötig, aber schön das es noch so viele Menschen gibt die eine Meinung haben und vertreten. Es wäre nur toll, wenn dies bei wirklich wichtigen Themen passieren würde und nicht bei einer Pandemie die eh schon schwierig ist zu bewältigen. Aber die klugen Eltern werden die Herden Immunität schon für die dummen Eltern die ihre Kinder nicht impfen lassen, bewirken. #wirlassenunserekinderimpfen

* mit etwas Satire, sonst hält man die Verschwörer und Querdenker leider nicht mehr aus!

» Dieser Artikel ist online/verfügbar bis zum 24.11.2025 «

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zurück nach oben