Getestet: handysparkauf.de

Display Reparatur – Handy kam mit neuem Display zurück aber flackert. Nach entsprechenden Wunsch auf erneute Reparatur keinerlei Rückmeldung.

Bewertung auf trustedshops.de über handysparkauf.de

Ansonsten liest man natürlich “alles Top”, aber wer prüft ein Gerät schon von innen? Die wenigsten. In diesem Fall, war ebenfalls ein Display Schaden (und zuvor wurde es über ebay – bei diesem Verkäufer – gekauft). Es sollte ein Iphone X sein und nach wenigen Monaten reagierte der Touch nicht mehr einwandfrei, es lag noch innerhalb der 6 Monate (alte/s Rücknahmebedingungen/Gesetz, auf das sich viele Verkäufer immer beruft haben) und wurde moniert. Die Antwort kam prompt, auch wenn der Ton einfach und knapp gehalten war und das Gerät ging zurück an handysparkauf.de, nach wenigen Tagen kam es wieder “repariert” zurück. Nach weiteren wenigen Wochen, ist das Display leider gesprungen, eine Schande über Nutzer die keine Displayfolie nutzen und diesmal sollte es aber “professionell repariert” werden. Die Diagnose war erschreckend, denn logischerweise wurde zwischenzeitlich keine andere Reparatur angestoßen, sondern war ausschliesslich die letzte von handysparkauf (Und nur zur Vollständigkeit und Fairness, natürlich wurde das Gerät zwischenzeitlich nicht geöffnet). Die Einschätzung des Experten lautete:

– Das Gerät wurde bereits unsachgemäß vorrepariert

– Schrauben fehlen teilweise

– Display nicht programmiert, Daten fehlen (TrueTone und Lichtsteuerung somit nicht mehr möglich)

Folgefehler können durch die Vorbeschädigung und Vorreparatur nicht ausgeschlossen werden.

Nachricht von handyreparatur123.de

Damit kann man festhalten, man sollte nicht immer alles glauben was angepriesen wird, denn die nachfolgende Aussage kann man auch wunderbar als “Einschalten/Ausschalten” auffassen:

Jedes Produkt wird vor dem Versand optisch und technisch von unserem zertifiziertem Fachmann geprüft und getestet.

https://handysparkauf.de/Gewaehrleistungsfall-Reparatur

Nachdem ich diese Nachricht von der Reparatur erhalten habe, konfrontierte ich damit natürlich handysparkauf und die Antwort war “es handelt sich um gebrauchte Handys, die natürlich reparariert sein können” feststellen, in meinem Fall war es ein Ausstellungsstück und die letzte Reparatur war von handysparkauf. Keine Ahnung was man von dieser Aussage nun halten soll, vielleicht wurde demnach das Iphone gar nicht repariert sondern nur ausgetauscht, aber auch dann ist die Werbeaussage nur minimal faktisch.
Ich kann für mich nur sagen, diesen Anbieter kann/sollte man meiden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zurück nach oben