wo.meintobi.de – das »Experiment«

Ich bin aufgeregt, es ist so spannend, das Thema Nummer eins bei Familie & Freunde. Ja, viele beneiden mich, denn wenn eines bekannt ist, sind es meine »ausgefallenen« Ideen. Gut, es sind noch ein paar Monate bis dahin, aber ich nehme euch mit. Zum neusten und für einige vielleicht verrückten – Live Experiment – „Wohnen im Wohnmobil“ von mir. 🙂 Klar, für ein paar wenige, ist das gar nicht so verrückt und einige tun dies sogar schon, aus der Not heraus oder aus den gleichen Gründen wie bei mir…

Derzeit laufen tatsächlich schon die Vorbereitungen, denn in so einer Wohnung, die die meisten haben, da sammelt sich die Jahre ganz schön viel an. Das heißt alles ausmisten, verkaufen, verschenken, wegschmeißen. Derzeit meine Wochenende-Beschäftigung, gut, dass im Live-Sendungsbetrieb gerade Winterpause ist. Für alle, die sich nun nichts darunter vorstellen können, ich probiere das nicht nur mal kurz aus, sondern ich werde meine Wohnung aufgeben und im Wohnmobil leben. Warum ich so etwas Verrücktes mache? Weil ich Bock darauf habe, unabhängig zu sein und tatsächlich inzwischen schon einige kennengelernt habe, die das bereits tun. Freiheit, Abenteuer und endlich dem Mietwahnsinn entfliehen! Ich will im Winter nicht mehr in Deutschland sein und ganz ehrlich, irgendwie habe ich auf das Lobby-Land und die Politik gar keinen Bock mehr. Denn mehr oder weniger zieht es mich in bessere, fairere und umweltbewusstere Länder. Und wer kann sich schon noch eine Wohnung oder gar ein Haus in Deutschland leisten…

Die zweite Frage, die sich dann viele stellen, wie soll das funktionieren? Ich hoffe super, bin aber jetzt nicht so primitiv im Planungs- und Umsetzungsprozess, denn Planung ist das A und O. Ich werde also in meinem neuen „Heim“ alt und werde dort ebenso noch fleißig bloggen, schreiben und moderieren. Also, ihr werdet demnächst mehr davon lesen. Der Countdown läuft… Bis bald!



Schreibe einen Kommentar

Datenschutz